boxenstall bilder header betriebskonzept

Viel Platz und Auslauf auf dem Reithof Kastensee

Es hat sich viel getan!

Bereits seit Anfang der siebziger Jahre existiert der Boxenstall auf dem Reithof Kastensee. Als Pächter hat Christian Mainzl den Hof von seiner Mutter 1999 übernommen und weiterentwickelt. Durch den Umbau des großen Stalles wurde die Pferdeanzahl von 31 auf 26 Pferde verkleinert. Die Sattelkammern wurden neu gebaut, die Kuhstallfenster durch artgerechte Pferdestallfenster (Öffnungs- und Kippfunktion) ersetzt, der Innenhof neu gestaltet, ein neues Reiterstüberl gebaut und zusätzlich entstanden Hofpaddocks, ein Roundpen und Kinderspielplatz.


Eine individuelle Betreuung und eine auf die Bedürfnisse der Pferde und Pferdebesitzer abgestimmte Versorgung stehen auf dem Reithof Kastensee im Mittelpunkt.  

Seit der Umgestaltung kann spürbar besser auf diese Bedürfnisse eingegangen werden. Besonders zufrieden wirken die Vierbeiner durch den Nachtkoppelgang und den ganzjährigen Koppelgang - auch bei Schneegestöber oder Dauerregen.


Eine eigene 20x40m Reithalle steht für die 26 Pferde und ihre Pferdebesitzer ebenfalls zur Verfügung.

Für die Gemeinschaft der Freizeitreiter auf dem Reithof Kastensee ist eine artgerechte und individuelle Pferdehaltung besonders wichtig.